Der Titel dieses Artikels spiegelt das Bild eines Gebietes wider, das des Karst, das für sich schon klein ist. Der Rand, zwischen Grenze und Tor der Welten, zwischen dem wir uns bewegen, ist ein kleines Stück Land, das für seine fast 500 Quadratkilometer in Italien (der Karst in Slowenien ist ungefähr gleich groß), so ist wie in einigen Gemeinden in Rom.
Der Karst und die istrische Halbinsel sind arme Gebiete, die sich über die unterschiedlichsten Oberflächen erstrecken. Von Kalkstein bis Flysch, durchquert aufgrund des Vorhandenseins von Eisenerz, und roter Erde, erinnert das ganze Gebiet an kantige Formen, raue Ansätze und nicht begehbar.
[]