Geschäftsbedingungen

Bevor Sie mit der Navigation der Website beginnen, laden wir Sie ein, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Website angebotenen Dienste sorgfältig zu lesen.

WENN SIE DIESE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN UND / ODER ANDERE HINWEISE, RECHTLICHE HINWEISE, HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN, DIE AUF DER WEBSITE VERÖFFENTLICHT WERDEN, NICHT AKZEPTIEREN, BITTEN WIR SIE, DIE WEBSITE ODER IHRE DIENSTLEISTUNGEN NICHT ZU NUTZEN.

Verkaufsbedingungen

Gültig ab 14.12.2020

Die Website trieste.green gehört der lokalen Aktionsgruppe der Carso S.c.a.r.l. (kurz GAL carso) mit Sitz in Sistiana 54D, 34011, Duino-Aurisina, Italien, Tel.:+39 040 3798522, E-Mail: [email protected], Umsatzsteuer-Identifikationsnummer 01150630323, und ist dem Einzelhandelsverkauf von Lebensmitteln und Non-Food zugeordnet. Die Website wurde von GAL Carso entworfen, erstellt und wird von ihr verwaltet um Benutzern folgendes zu ermöglichen:

  • Anzeigen der Produkte (wie unten definiert), z.B. Lebensmittel, Getränke und Non-Food-Produkte, die über die Website erworben werden können;
  • Auswahl der Produkte, die sie kaufen möchten;
  • Verwendung von dem Hauslieferdienst für die Produkte;
  • Bezahlung des der GAL Carso geschuldeten Betrages für den Kauf der ausgewählten Produkte gemäß der gewählten Zahlungsweise (wie unten definiert).

1.NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen definieren und regeln die allgemeinen Nutzungsbedingungen der Website und der Dienste, die GAL Carso dem Benutzer wie oben dargestellt in der Person des aktuellen gesetzlichen Vertreters (“Unternehmen” oder “GAL Carso”) zur Verfügung stellt.

Die Nutzung der Website durch jeden Benutzer, unabhängig davon, ob er ein Besucher oder ein Kunde ist (wie nachstehend definiert), unterliegt den in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegten Bedingungen, auch wenn der Benutzer alle auf der Website verfügbaren Dienste oder Funktionen nicht nutzt.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten die allgemeinen Regeln für die Nutzung der Website und der Dienste sowie die besonderen Bedingungen für die Nutzung der einzelnen Dienste, einschließlich aller darin genannten Dokumente oder anderer veröffentlichter Hinweise, inkl. IVI, rechtlicher Hinweise, Informationen oder Haftungsausschlüsse auf der Website. Die Datenschutzrichtlinie (“Datenschutzbestimmungen”) und ale zusätzlichen Bedingungen, die in den verschiedenen Abschnitten der Website aufgeführt sind, sind als essentieller und wesentlicher Bestandteil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen anzusehen.

In diesen Geschäftsbedingungen haben die unten aufgeführten Begriffe die Bedeutung, die jedem von ihnen zugeordnet ist. Im Einzelnen:

Firma – bedeutet GAL Carso, wie oben angegeben.

Website – bezeichnet die Website, die unter der Adresse zugänglich ist, die auf die in diesen Nutzungsbedingungen enthaltene “Website” verweist, und beinhaltet alle Bedingungen der triest.green.

Produkte – Produkte die über die Website an Kunden verkauft werden.

Hersteller – sind die Unternehmen, die Handwerker, die landwirtschaftlichen Erzeuger oder Konsortien, deren Produkte (wie nachstehend definiert) über die Website an die Kunden verkauft werden.

Service – bezeichnet jeden Service und alle damit verbundenen Funktionen, die auf der Website kostenlos und kostenpflichtig angeboten werden und direkt vom Unternehmen oder von Dritten mit unserem Beitrag angeboten werden.

Mindestbestellung – bezeichnet den Mindestschwellenwert von 15,00 EUR, der in einer einzigen Lieferung erreicht werden muss, um den Einkauf auf der Website abzuschließen. Dieser Schwellenwert wird anhand des Gesamtwerts der Produkte im Warenkorb berechnet.

Lieferant – bezeichnet das Transportunternehmen oder den Freiberufler, der bzw. Die mit dem Transport der Produkte zum Benutzer beauftragt sind.

Benutzer – bezeichnet gemeinsam den Besucher oder den Kunden und in jedem Fall jeden, der die Dienste und / oder die Website nutzt oder nutzen möchte oder genießt.

Besucher – bezeichnet den Benutzer, der die Website durchsucht und / oder die Funktionen und / oder Dienste nutzt, die allen Benutzern zur Verfügung gestellt werden.

Kunde – bezeichnet einzelnen oder gemeinsam jeden Benutzer, der den Einkaufsservice unter den in diesen Geschäftsbedingungen angegebenen Bedingungen aktiviert.

  1. ÄNDERUNGEN DER GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und jedes der von ihm genannten Dokumente, einschließlich der Datenschutzrichtlinie, der Dienste und ihrer jeweiligen Merkmale, ganz oder teilweise zu aktualisieren, zu integrieren und zu ändern und die Gebühren für die Nutzung der darin veröffentlichten Dienste erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Der Benutzer verpflichtet sich, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen regelmäßig zu überprüfen, wobei davon auszugehen ist, dass das Unternehmen alles zumutbar Notwendige und Angemessene unternimmt, um den Benutzer über die Website selbst über Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und / oder der Dienste zu informieren.

Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und / oder der damit verbundenen Dienstleistungen gelten ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung auf der Website und gelten nur für danach abgeschlossene Verkäufe.

“Das Unternehmen” informiert die Benutzer über Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder der Funktionalität / Einschränkungen der Dienste und / oder ihrer Kosten, indem sie diese auf der Website veröffentlicht.

Wenn der Benutzer mit den vorgenommenen Änderungen nicht einverstanden ist, wird er aufgefordert, die Website nicht zu nutzen.

  1. EMPFÄNGER

Die Website und die angeboten Dienste richten sich ausschließlich an Benutzer, die das 18.Lebensjahr vollendet haben. Der Kunde, der beabsichtigt, mit dem Kauf der Produkte fortzufahren, garantiert, dass er volljährig ist und dass die angegebenen personenbezogen Daten wahr, richtig und aktualisiert sind und sich auf die Person beziehen, die sie einfügt oder mit Zustimmung des Dritten unter Übernahme aller Verantwortung für die Richtigkeit und Wahrhaftigkeit der bereitgestellten Informationen eingegeben hat.

4.PRODUKTE

4.1. Angebot an die Öffentlichkeit

Alle in den Services angegebenen Produkte und Preise stellen ein Angebot für die Öffentlichkeit mit den Einschränkungen und Methoden dar, die auf der Website selbst und in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten sind.

4.2. Illustrative Bilder

Die illustrativen Bilder der Produkte haben eine rein repräsentative Funktion und dienen ausschließlich der Präsentation der Produkte. Infolgedessen lehnt das Unternehmen jede Verantwortung ab und übernimmt keine Garantie in Bezug auf die Übereinstimmung der Grafiken der auf der Website veröffentlichten Produkte mit denen der gelieferten Produkte.

4.3. Produkte mit variablem Gewicht

Produkte mit variablem Gewicht (z.B. Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch, gastronomische Produkte, Käse) werden auf der Website in garantierten Mindestgrößen und –gewichten angeboten.

4.4. Preise

Alle Preisangaben sind inkl. MwSt. Die Kosten für Lieferung und Servicemanagement sind nicht im Preis der Produkte enthalten, sofern nicht ausdrücklich angegeben.

  1. INKLUSIVE DIENSTLEISTUNGEN

Der von GAL Carso angebotene Service ermöglicht Ihnen Folgendes:

  • Ansicht der Produkte, die über die Website erworben werden können;
  • Auswahl der Produkte, die der Benutzer bestellen und kaufen möchte;
  • Zahlung des geschuldeten Betrages für den Kauf der auf der Website angebotenen Produkte;
  • Verwendung des Produktlieferdienstes an die vom Benutzer angegebene Lieferadresse.
  1. KÄUFE

Der Benutzer hat das Recht, die Produkte zu kaufen, indem er die Produkte auswählt, die er von Zeit zu Zeit erhalten möchte.

6.1. Kauf von Produkten

Durch die Verbindung mit der Website kann der Benutzer alle zum Kauf verfügbaren Produkte ansehen, die für ihn interessanten Produkte auswählen und sie in den Warenkorb legen.

Sobald die Mindestausgaben erreicht sind und die einzelnen Ausgaben abgeschlossen sind, können Sie als Benutzer:

  • Überprüfen der dem Warenkorb hinzugefügten Produkte, des relativen Kaufpreises und der Gesamtkosten des einzelnen Einkaufs.
  • Ihre Versand- und Rechnungsinformationen bestätigen.
  • Die Zahlungsmethode aus den Möglichkeiten auswählen.
  • Informationen zum Liefertermin der gekauften Produkte erhalten.
  • Mit der Bestellung fortfahren, indem Sie je nach gewählter Zahlungsmethode auf “Mit Kreditkarte bezahlen” oder “Mit Paypal bezahlen” klicken. Bei einem mehrmaligen Fehlschlagen des Zahlungsvorgangs ist die Bestellung ungültig und wird sofort storniert.

6.2. Bestellannahme

Die Annahme der Bestellung durch das Unternehmen beinhaltet die sofortige Belastung des Kostenbetrags gemäß der gewählten Zahlungsmethode.

Nach Annahme der Bestellung erhält der Kunde per E-Mail eine Bestätigung des Kaufs mit Angabe der bestellten Produkte, ihrer Preise, des Liefertermins sowie der für die Bestellung geltenden allgemeinen und besonderen Bedingungen.

6.3. Zahlungsbedingungen

Kreditkarte

Um maximale Sicherheit zu gewährleisten, führt der Kunde den Zahlungsvorgang direkt auf dem sicheren Server des Zahlungssystemanbieters durch. Die Daten für die Zahlung mit Kreditkarten werden direkt vom Zahlungssystemanbieter gemäß den Datenschutzbestimmungen verarbeitet.

PayPal

Um maximale Sicherheit zu gewährleisten, wird der Kunde auf die PayPal-Website weitergeleitet, wo er die Zahlung gemäß den von PayPal akzeptierten Methoden und in Übereinstimmung mit den jeweiligen Bedingungen ausführen kann.

6.4. Abrechnung

Wenn der Kauf von einem Fachmann oder einem Unternehmen getätigt wird, können Sie eine Rechnung anfordern, indem Sie während des Bestellvorgangs das entsprechende Feld auswählen und die Rechnungsinformationen einschließlich Steuerkennzeichen und / oder Umsatzsteuer-Identifikationsnummer eingeben. Der Kunde ist für die korrekte Eingabe der Rechnungsdaten verantwortlich und wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass eine spätere Anforderung der Rechnung nicht möglich ist.

Mit Abschluss der Bestellung ermächtigt der Kunde das Unternehmen ausdrücklich, den Kaufbeleg / die Rechnung zur Verfügung zu stellen.

7.LIEFERUNG VON PRODUKTEN

7.1. Liefergebiete

Das Unternehmen liefert in der Provinz Triest.

7.2. Lieferungsmethoden

Das Unternehmen wird die Lieferung der Produkte an die vom Kunden angegebene Adresse mittels ausgewählter professioneller Transportunternehmen veranlassen. Der Lieferservice ist nur für Häuser garantiert, die mit den Lieferanten des Unternehmens zur Verfügung gestellten Mitteln erreicht werden können. Bei Häusern, die nur über unbefestigte Straßen erreichbar sind, ist eine vorherige Benachrichtigung des Unternehmens erforderlich, die sich das Recht vorbehält, den Auftrag zu akzeptieren.

Das Unternehmen liefert die Produkte nur in den bewohnten und angegebenen Bereichen. Die Produkte werden an den vom Kunden gewählten Tagen und zu den vom Kunden gewählten Zeiten geliefert. Die Lieferung ohne Anwesenheit des Kunden unterliegt dem Ermessen des Unternehmens.

7.3. Beschwerden

Für alle an den Produkten festgestellten Mängeln, die nicht auf die physiologische Verschlechterung von Lebensmitteln oder die bloße Unvollkommenheit der Verpackung zurückzuführen sind, kann der Benutzer das Unternehmen unter der E-Mail-Adresse [email protected] oder über “Kontakt” der Website unter Angabe der gefundenen Mängel und Dokumentation mit Fotomaterial kontaktieren.

7.4. Zustellungsfehler

Der Kunde erkennt an und akzeptiert, dass die Produkte im Falle einer nicht möglichen Lieferung der Produkte aufgrund seiner (oder der Person, die verantwortlich für den Empfang des Einkaufs ist) zum Zeitpunkt der Lieferung am Tag und innerhalb des vereinbarten Zeitfensters fehlenden Anwesenheit, ist die Warenbestellung nicht storniert und wird der Betrag dem Kunden nicht gutgeschrieben.

7.5. Verantwortung

Das Unternehmen verpflichtet sich, die Dienstleistungen nach Treu und Glauben auszuführen und alle darin gestgelegten Verpflichtungen im Geiste der Solidarität und Selbstorganisation, die alle angebotenen Aktivitäten und Dienstleistungen charakterisieren und charakterisieren müssen, mit äußerster Sorgfalt zu erfüllen oder sicherzustellen, dass sie erfüllt werden und von Benutzern über die Website verwendet werden können. Das Unternehmen haftet nicht für Verzögerungen während des Transports.

  1. Widerrufsrecht

8.1. Fälle des Ausschlusses des Widerrufsrechts

Gemäß der Kunst.59, Absatz 1, lett.d) und e) des Gesetzdekrets vom 6. September 2005, n.206 (Verbrauchergesetzbuch) ist das Widerrufsrecht ausgeschlossen in Bezug auf: Waren, die von einem Nichtverbraucherkunden gekauft wurden und / oder die eine Rechnung benötigen, Waren, die sich möglicherweise verschlechtern oder schnell verderben, und versiegelte Waren, die nicht zur Verwendung geeignet sind, aus hygienischen oder gesundheitlichen Gründen zurückgegeben werden und nach der Lieferung geöffnet wurden.

In Bezug auf die oben aufgeführten Fälle des Ausschlusses des Widerrufsrechts wird insbesondere der Kunde informiert und akzeptiert, dass die Produkte, die “Gefahr laufen, sich zu verschlechtern oder schnell zu verderben”, alle Lebensmittelprodukte als Merkmale und Eigenschaften dieser Arten von Produkte auch aufgrund unsachgemäßer Lagerung verändert werden können. Aus hygienischen Gründen und zum Schutz der Benutzer gilt das Widerrufsrecht daher nur für auf der Website gekaufte Produkte, die intakt in ihrem jeweiligen Siegel an GAL Carso zurückgegeben und wieder in Verkehr gebracht werden können, ohne die Gesundheit von Verbraucher zu gefährden.

8.2. Ausübung des Widerrufsrechts

Der Kunde kann das Widerrufsrecht gemäß Art.52 und ss. Des Gesetzesdekrets 206/2005 in Bezug auf bestimmte Produkte, die in Absatz 9.1 aufgeführt sind, sofern diese nach der Lieferung nicht geöffnet oder ihre Versiegelung nicht geändert wurde, in Anspruch nehmen.

In Fällen, in denen die Ausübung des Widerrufsrechts zulässig ist, hat der Kunde das Recht, ohne Angabe von Gründen und ohne Vertragsstrafe aus irgendeinem Grund vom Kaufvertrag zurücktreten.

Zur Ausübung des Widerrufsrechts muss der Kunde GAL Carso innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum der Lieferung der Produkte eine schriftliche Mitteilung per E-Mail an die folgende E-Mail-Adresse [email protected] mit dem Betreff “Ausübung des Widerrufsrechts”, indem sie ausdrücklich ihren Willen zum Widerruf erklären und folgende zusätzliche Informationen angeben: Bestellnummer und Datum; Liefertermin der Bestellung; Name und Anschrift des Kunden; die Angabe einer E-Mail- und Telefonnummer des Kunden; Artikelcode oder die Artikel, für die das Widerrufsrecht ausgeübt werden soll.

Das Widerrufsrecht gilt für das vollständig gekaufte Produkt; Wenn das Produkt aus mehreren Komponenten oder Teilen besteht, kann das Widerrufsrecht daher nicht nur für einen Teil des gekauften Produkts ausgeübt werden.

Nach Erhalt der Mitteilung zur Ausübung des Widerrufsrechts öffnet GAL Carso eine Datei für die Verwaltung der Rücksendung und teilt dem Benutzer die Anweisungen zur Rücksendung der Produkte mit, die von einem von GAL Carso selbst angegebenen Kurierdienst durchgeführt werden.

Im Falle der Ausübung des Widerrufsrechts erstattet GAL Carso dem Benutzer den vollen Betrag der zurückgegebenen Produkte innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum des Eingangs der Widerrufserklärung, unbeschadet des Rechts von GAL Carso, die Zahlung der Rückerstattung bis zum tatsächlichen Erhalt der Produkte auszusetzen. Die Rückerstattung erfolgt mit der gleichen Zahlungsmethode, die der Benutzer verwendet hat.

  1. BENUTZERPFLICHTEN

Der Benutzer verpflichtet sich, die Website und / oder verwandte Dienste nicht für illegale Zwecke oder der Zwecke zu nutzen, die nicht unter diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen fallen. Der Benutzer darf die Website oder verwandte Dienste nicht auf eine Weise nutzen, die die Website beschädigen, anderweitig beeinträchtigen oder die Nutzung und den Genuss der Website verwandter Dienste durch andere Benutzer beeinträchtigen würde.

  1. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN

Das Unternehmen verpflichtet sich, die Regeln für die Kühlkette (falls erforderlich, z.B. für Fleisch) und im Allgemeinen die Qualitätsstandards für die Produkte nur bis zum Zeitpunkt der Lieferung an dem vom Kunden angegebenen Ort umzusetzen. Eine Haftung in Bezug auf den schlechten Zustand der Produkte aufgrund unsachgemäßer Lagerung nach der Lieferung oder an anderen vom Kunden autorisierten Lieferpunkten ist ausgeschlossen.

Das Unternehmen lehnt jede Verantwortung für Informationen, Daten und technische oder andere Ungenauigkeiten ab, die auf der Website enthalten sein können.

Das Unternehmen lehnt jede Verantwortung für die Informationen ab, die direkt von den einzelnen Herstellern bereitgestellt / erworben werden.

Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Ausführung des Dienstes können unter Strafe des Verfalls innerhalb von 48 (achtundvierzig) Stunden nach Lieferung schriftlich an [email protected] oder über den Abschnitt “Kontakt” zur Sprache gebracht werden, wobei der Streit ebenfalls mit Fotomaterial zu dokumentieren ist.

Das Unternehmen haftet nicht für Schäden, die sich aus der Unzugänglichkeit der Dienste aufgrund von Problemen im Zusammenhang mit dem Netzwerk, den Anbietern oder Telefon- und / oder Telematikverbindungen, über die es keine Kontrolle hat, sowie aus dem Ausfall und / oder der fehlerhaften Funktion des Benutzers der elektrischen Geräte oder der Lieferanten des Unternehmens ergeben.

Das Unternehmen übernimmt keine Verantwortung für Inhalte, die auf Websites Dritter erstellt oder veröffentlicht werden, mit denen die Website über einen Hypertext-Link (“Link”) verfügt. Der Benutzer, der beschließt, eine mit der Website verbundene Website zu besuchen, tut dies auf eigenes Risiko und übernimmt die Last, alle erforderlichen Maßnahmen gegen Viren oder andere schadhafte Software zu ergreifen.

Für jede Bestellung stellt GAL Carso im Falle einer ausdrückichen Anfrage eine spezifische Quittung oder eine elektronische Rechnung aus, wie in Abschnitt 6.4. angegeben. Die vom Benutzer zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Daten werden in die entsprechende Quittung / Rechnung aufgenommen, wobei davon ausgegangen wird, dass nach Ausstellung der Quittung / Rechnung selbst keine Änderungen mehr möglich sind.

  1. AUFLÖSUNG. KÜNDIGUNG DER DIENSTLEISTUNGEN

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, dem Benutzer zu keinem Zeitpunkt und mit sofortiger Wirkung den Zugriff auf die Nutzung der Website und der Dienste oder eines Teils davon zu gestatten, falls der Benutzer gegen seine Verpflichtungen gemäß der im Rahmen der Bestimmungen vorgesehenen Belastung gemäß ausgeführtem Artikel 6.3. (Zahlungsmethoden) und 9 (Nutzerpflichten) verstößt. Für diese Benutzer ist GAL Carso ohne vorherige Ankündigung berechtigt, die aufgegebenen und noch nicht gelieferten Bestellungen zu stornieren.

Der Zugriff auf die Website kann auch bei technischen Problemen oder zur Sicherstellung ihrer Wartung vorübergehend unterbrochen werden. Solche Unterbrechungen werden nach Möglichkeit auf der Website mitgeteilt.

Das Unternehmen kann jederzeit Verbesserungen und / oder Änderungen an der Website und an den Diensten vornehmen, wenn dies aus technischen Gründen oder zur Einhaltung der geltenden Rechtsvorschriften erforderlich ist.

Das Unternehmen behält sich außerdem das Recht vor, die Bereitstellung der Dienste jederzeit und mit angemessener Ankündigung ganz oder teilweise einzustellen, um die Lieferung bestätigter Bestellungen zu ermöglichen. In solchen Fällen wird das Unternehmen die Benutzer unverzüglich per E-Mail und / oder mittels eines Hinweises auf der Website benachrichtigen.

  1. ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN. AUSSETZUNG DER DIENSTLEISTUNGEN

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, zusätzliche Informationen vom Kunden anzufordern oder Kopien von Dokumenten anzufordern, aus denen die Zeichnungsberechtigung der verwendeten Zahlungsinstrumenten hervorgeht.

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die Bestellung nicht anzunehmen und / oder die Verpflichtungen aus diesen Geschäftsbedingungen gemäß den Bestimmungen von Artikel 11 (Auflösung, Kündigung der Dienstleistungen) mit sofortiger Wirkung zu kündigen, falls der Kunde keine Informationen und / oder Kopien von Dokumenten bereitstellt, aus denen hervorgeht, dass er Zeichnungsberechtigter der verwendeten Zahlungsinstrumente ist.

In keinem Fall kann das Unternehmen für die betrügerische Verwendung von Kreditkarten durch Dritte verantwortlich gemacht werden, wenn auf der Website gekaufte Produkte bezahlt werden.

  1. DATENSCHUTZRICHTLINIE

Das Unternehmen verarbeitet die personenbezogenen Daten der Benutzer in Übereinstimmung mit den Datenschutzbestimmungen, die in den Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten, Datenschutzbestimmungen definiert sind und die im jeweiligen Abschnitt der Website verfügbar und ausführlich definiert sind.

  1. ANWENDBARES RECHT. STREITIGKEITEN

14.1. Anwendbares Recht

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, einschließlich der darin genannten Dokumente und der anderen auf der Website veröffentlichten rechtlichen Hinweise und im Allgemeinen der Beziehungen zwischen dem Unternehmen und den Benutzern der Website, unterliegen italienischem Recht und müssen entsprechend ausgelegt werden.

14.2. Außergerichtliche Schlichtung

Die Parteien verpflichten sich, auf die im Gesetzgebungsdekret vorgesehenen unterstützten Verhandlungen 12.September 2014 n. 132 in Gesetz umgewandelt 10.November 2014 n. 162 zurückzugreifen, bevor ein Gerichtsverfahren eingeleitet wird.

14.3. Weitere Streitigkeiten

Alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Nutzung der Website und der darin vorgesehenen Dienste, die im Rahmen des Verhandlungsverfahrens nicht beigelegt werden können, sind unbeschadet der italienischen Gerichtsbarkeit und der zwingenden und ausschießlichen territorialen Zuständigkeit des Gerichts von Triest zum exklusiven Forum des Verbrauchers vorbehalten.

Besondere Genehmigung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen gemäß und für die Zwecke der Artikel 1341 und 1342 cod.civ.

Gemäß und für Zwecke der Artikel 1341-1342 cod. civ. erklären die Parteien, dass sie die Artikel gelesen und verstanden haben und genehmigen sie daher ausdrücklich: 2 (Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen), 4 (Produkte), 6 (Käufe), 7 (Lieferung von Produkten), 8 (Recht auf Rücktritt), 9 (Nutzerpflichten), 10 (Haftungsbeschränkung), 11 (Auflösung. Kündigung von Diensten), 12 (Zuatzinformationen. Aussetzung von Diensten) und 14 (Anwendbares Recht. Streitigkeiten).

Durch das Fortfahren mit dem Kauf genehmigt der Benutzer die oben genannten Klauseln, die teilweise im vorherigen Absatz angegeben sind, ohne Vorbehalt vollständig und ausdrücklich.

[]